Teuber, Susanne

12,80 

Die Autorin informiert in ihren Erinnerungen in lebhafter Diktion über die Geschichte ihrer vierköpfgen Familie. Die Biographie handelt von den harten Kriegs-, Zwischenkriegs- und Nachkriegszeiten in Europa. Die Geschichte ihrer Familie steht exemplarisch für ungezählte ähnliche Schicksale – viele von ihnen noch härter und trauriger.Diese Erinnerungen waren eigentlich nur für ihre Enkel gedacht. Doch beim [...]

Gschwind, Ludwig

12,80 

Welche Geschichten stecken eigentlich hinter den Liedern, die wir unterm Tannenbaum singen? Welche Bedeutung hat eigentlich der Advent? Geht es bei der Weihnachtszeit ausschließlich um das Warten auf Jesu Geburt? Diese und noch mehr Fragen werden von Prälat Ludwig Gschwind in einem unterhaltsamen und lehrreichen Gang durch den Advent und die Weihnachtszeit beantwortet. Dabei lässt [...]

Wüstner, Deborah

14,80 

Ein gnadenloser Feind. Ein mutiges Mädchen. Eine Stadt leistet erbittert Widerstand. Während des Dreißigjährigen Krieges wird die Reichsstadt Dinkelsbühl von dem schwedischen Obristen Claus Dietrich von Sperreuth belagert. Die Bedrohung der Feinde vor den Toren ist aber nicht die einzige Sorge der Dinkelsbühler. Denn innerhalb der Stadtmauern herrscht ein erbitterter Konflikt zwischen den Konfessionen, der [...]

Tenckhoff, Wilfried

14,80 

»Häufiger wurde ich – vor allem von meinen Enkelkindern – nach meinen vielen Erlebnissen und meinem Wissen um die Herkunft unserer Familie befragt. Man hatte inzwischen unter anderem auch über das Internet in Erfahrung bringen können, dass die Sippe Tenckhoff doch überall in Deutschland zahlreicher zu finden sei, als man dies aus meinen Schilderungen hätte [...]

Molz, Elisabeth

14,80 

Rebekkas blinder Bruder kann wieder sehen, ein verirrtes Lamm wird von seinem Hirten gerettet und ein Feigenbaum erfährt, wie gut es tut, Freunde zu haben und sich gegenseitig zu helfen. Ihnen und vielen anderen begegnet Jesus, plötzlich und ohne dass sie es erwartet hätten. Jesus möchte jedem von uns begegnen, genau wie vor 2000 Jahren. [...]

Kahlert, Heinrich

39,50 

Dem französischen Romancier Gustave Flaubert verdanken wir den hübschen aber recht pessimistischen Ausspruch: »Die Zukunft ist das Schlimmste an der Gegenwart.« Dieser Satz lässt sich leicht relativieren, denn mindestens so beunruhigend sind die allgegenwärtigen Auswirkungen der Vergangenheit. Doch das eigentliche Problem, dem sich zu stellen häufig genug unbequem und unbehaglich ist, entsteht durch das stille [...]

Schulz, Meinhard-Wilhelm

16,00 

M.-W. Schulz unterrichtet seit 1971 die Fächer Latein und Geschichte. Seinen Schülern ist er allerdings weniger durch seine zahlreichen Publikationen zur Alten Geschichte und Klassischen Philologie als vielmehr durch seine unerschöpflichen Sammlungen von Gruselgeschichten bekannt, die er bei entsprechender Gelegenheit frei vorträgt und erzählt. Das vorliegende Buch wurde aus der einen seiner zwei großen Sammlungen [...]

Engels, Hans

4,80 

Und so brachten alle etwas mit und beschenkten das Kind und seine Eltern. Einige brachten ein Stück Tuch mit, das Maria als Windel brauchen konnte, andere einige Eier, ein Stück Schafskäse oder Brot. Aber alle wollten das neugeborene Kind sehen. Und alle, die von Herzen gaben und die Dankbarkeit in den Gesichtern von Maria und [...]

Feuerbach, Mario

34,90 

Diese kunsthistorische Dissertation dokumentiert erstmalig die Baugeschichte der Zisterze Ossegg (Osek) in Nordböhmen, von Mönchen aus dem oberpfälzischen Kloster Waldsassen im Jahre 1196 gegründet und in gut einem Jahrhundert mit allen notwendigen Bauten vollendet. In der Einleitung beschreibt der Autor die wechselvolle Geschichte der Zisterze: Gründung und erste Blütezeit, wirtschaftliche und religiöse Gefährdung und Stagnation, [...]

Pohl, Ursula

8,18 

Mit Zeichnungen der Autorin.

Lingens, Ralf

29,00 

Die Stiftung Bischoff in Aachen, ihre Errichtung, ihre Entwicklung, ihr lokalhistorischer, familiärer und rechtlicher Hintergrund.

Lingens, Ralf

29,00 

Band 2 über die Stiftung Bischoff in Aachen Familiengeschichte vom Feinsten enthält dieser erste von drei reich illustrierten Bänden, der das Wachsen und Werden der fast 150 Jahre alten Aachener Stiftung Bischoff nachzeichnet. 50 Jahre hat sich Ralf Lingens (selbst ein Bischoff-Nachfahre) mit den Schicksalen einzelner Aachener Familien und Stiftungen beschäftigt. Wer familienkundliche Nachforschungen betreibt, [...]